WACKER: Planmäßige Wartungsarbeiten im Werk Burghausen

28. Mai 2021

Geräuschentwicklungen möglich in der Zeit von 3. Juni bis voraussichtlich 23. Juli 2021

Burghausen, 28.05.2021 - Von Donnerstag, 3. Juni bis voraussichtlich Freitag, 23. Juli 2021 wird die Wacker Chemie AG am Standort Burghausen eine Produktionsanlage planmäßig abstellen, um anstehende Reinigungs- und Wartungsarbeiten durchzuführen.

Beim Ab- und Wiederanfahren der Anlage sowie aufgrund von Hochdruck-Reinigungsarbeiten kann es zeitweise zu einer erhöhten Geräuschentwicklung kommen.

Die Wacker Chemie AG bittet die Anwohner hierfür bereits im Vorfeld um Verständnis!


Unternehmenskurzprofil:

WACKER ist ein global operierender Chemiekonzern mit rund 14.700 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von rund 4,93 Mrd. € (2019).

WACKER verfügt weltweit über 24 Produktionsstätten, 23 technische Kompetenzzentren und 51 Vertriebsbüros.

WACKER SILICONES
Siliconöle, -emulsionen, -kautschuke und -harze, Silane, Pyrogene Kieselsäuren, Thermoplastische Siliconelastomere

WACKER POLYMERS
Polyvinylacetate und Vinylacetat-Co- und Terpolymere in Form von Dispersionspulvern, Dispersionen, Festharzen und Lösungen

WACKER BIOSOLUTIONS
Biotechnologische Produkte wie Cyclodextrine, Cystein und Biopharmazeutika,außerdem Feinchemikalien und Polyvinylacetat-Festharze

WACKER POLYSILICON
Polysilicium für die Halbleiter- und Photovoltaikindustrie

Hinweis

Die Inhalte dieser Presseinformation sprechen Frauen und Männer gleichermaßen an. Zur besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Sprachform (z. B. Kunde, Mitarbeiter) verwendet.