Planmäßige Wartungsarbeiten an Anlagen im Werk Burghausen der Wacker Chemie AG

Erhöhter Geräuschpegel möglich in der Zeit vom 7. Oktober bis 7. November
 
Burghausen, 4. Oktober 2011 - Von Freitag, 7. Oktober, bis voraussichtlich 7. November wird die Wacker Chemie AG einen Teil ihrer Anlagen am Standort Burghausen planmäßig abstellen, um anstehende Reinigungs- und Wartungsarbeiten durchzuführen. Beim Ab- und Wiederanfahren der Anlagen wird es dabei zu einem kontrollierten Fackelbetrieb kommen.

Aufgrund von Hochdruck-Reinigungsarbeiten ist mit erhöhten Geräuschpegeln zu rechnen, die bei ungünstigen Witterungsverhältnissen auch in den umliegenden Wohngebieten wahrgenommen werden können.
 
Die Wacker Chemie AG bittet hierfür bereits im Vorfeld um Verständnis!

Hinweis

Die Inhalte dieser Presseinformation sprechen Frauen und Männer gleichermaßen an. Zur besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Sprachform (z. B. Kunde, Mitarbeiter) verwendet.