Infotag im Berufsbildungswerk

Die Wacker Chemie AG öffnet die Türen ihrer Ausbildungsstätte – Unternehmen bietet 14 verschiedene Ausbildungsberufe an

Burghausen. Beim Berufsinfotag im Berufsbildungswerk Burghausen (BBiW) stellten regionale Unternehmen ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor. So präsentierte auch die Wacker Chemie AG ihre 14 verschiedenen Ausbildungsberufe und vier dualen Studiengänge.

„Karriereplan schon im Kopf oder doch noch unsicher? Mache ich was im Büro und mit Fremdsprachen oder was mit Chemie oder bin ich doch eher ein Handwerker?“ Das sind nur einige der Fragen, die sich junge Leute nach dem Schulabschluss stellen. Ein Orientierungstag ist eine gute Chance, in Ausbildungsberufe reinzuschnuppern.

Ein Team aus rund 140 Auszubildenden und 50 Ausbildern begleitete die Schüler, Eltern und Lehrer durch das Rahmenprogramm. In den Kreativwerkstätten der Metallberufe fertigten die Besucher z.B. einen Kunststoffbilderrahmen oder ein Lineal mit ihren Initialen an. Am virtuellen Schweißsimulator brauchte man eine ruhige Hand und Geschicklichkeit. Eine Blinker-Schaltung selbst zu löten, war für manchen Schnupper-Elektroniker ein Aha-Erlebnis. Ein von den Azubis selbst entworfener Roboter lenkte die Besucher ins „Physik-Camp“. Dort erfuhren sie Interessantes über das Zusammenleben von Mensch und Maschine in der Industrie.

Anja Pfättisch, Kauffrau für Büromanagement im zweiten Lehrjahr bei der Wacker, freute sich über die vielen Zuhörer bei ihren Vorträgen zum Bewerbungsverfahren bei Wacker: „Wir haben den Schulabgängern erklärt, wie man mit Selbstbewusstsein und der richtigen Vorbereitung in ein Vorstellungsgespräch geht, damit es mit dem Traumberuf klappt“. Wacker als potentieller Arbeitgeber bietet zukünftigen Auszubildenden eine Reihe an sozialen Zusatzleistungen an. Dazu gehört auch der Wacker-Bus-Service, der Mitarbeiter und Azubis zur Arbeit bringt. Das Jugendgästehaus mit 85 Zimmern ist ein Wohnangebot für Azubis, die eine längere Anfahrt als 50 Kilometer haben.

Wer sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium ab September 2020 bei Wacker bewerben will, findet alle Informationen unter www.wacker.com/karriere unter Ausbildung & Studium.

 

Quelle: Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger/Passauer Neue Presse

Originaldarstellung des Artikels