Bei AlzChem am Standort Hart: Übung der Werkfeuerwehr

Feuerwehrgroßübung am Dienstag, 23. Juli, ab 18 Uhr

Hart. Eine Feuerwehrgroßübung am Standort Hart der AlzChem findet am Dienstag, 23. Juli, ab 18 Uhr statt. Dabei wird ein Szenario außerhalb des Werkgeländes geprobt. An der Übung werden voraussichtlich rund 100 Einsatzkräfte teilnehmen. Es ist vorgesehen, dass auch im benachbarten Bereich Hub geübt wird. Durch das Anfahren der Einsatzkräfte ist kurzzeitig mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Die Firma AlzChem betont, dass alles unter ständiger Kontrolle der Einsatzkräfte stehen wird.
 

Quelle: Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger/Passauer Neue Presse

Originaldarstellung des Artikels