Ausbildungs-Infos erstmals online

Bildungsakademie Inn-Salzach macht interaktive Angebote am Freitag, 10. Juli, ab 15 Uhr

Burgkirchen. Wie finde ich den richtigen Ausbildungsberuf für mich? Schüler, die sich für den weiteren Lebensweg entscheiden müssen, stehen oft vor einer Fülle an Informationen und Angeboten. Bei der Orientierung hilft das jährliche Ausbildungsevent der Bildungsakademie Inn-Salzach (BIT Gendorf) – in diesem Jahr coronabedingt zum ersten Mal virtuell.

Mit Ausbildern sprechen, einen Blick in die Werkstätten und Labore werfen, schon einmal über den Campus der BIT Gendorf schlendern – das ist für interessierte Schüler und Eltern am Freitag, 10. Juli, auch ganz einfach von daheim aus möglich. Die Online-Veranstaltung „Deine Ausbildung im Chemiepark GENDORF“ ist die zentrale Informationsplattform der Bildungsakademie InnSalzach (BIT Gendorf), um zukünftigen Auszubildenden alles Wissenswerte rund um die Ausbildung im Chemiepark zu präsentieren, teilt BIT Gendorf mit.

„Wir wollen trotz Corona allen potentiellen Auszubildenden die Möglichkeit geben, die BIT Gendorf, die IT-Schule Gendorf und unsere Ausbildungsberufe schon vor Ausbildungsbeginn kennenzulernen“, betont Jochen Volbracht, der Leiter der BIT Gendorf. „Unser Team hat deshalb ein abwechslungsreiches und interaktives Angebot auf die Beine gestellt, um das ‚BIT-Feeling‘ auch online erlebbar zu machen.“ Die virtuellen Besucher können während des Online-Events auf der Aktionswebsite unter anderem den Campus per Webcam erkunden und Vorträgen und Interviews mit Ausbildern im Live-Stream beiwohnen. Die jetzigen Auszubildenden stellen in Clips ihren jeweiligen Ausbildungsberuf vor. Interaktion und Diskussionen sind möglich in Chaträumen zu den einzelnen Ausbildungsrichtungen – hier stehen Ausbilder bereit, um alle offenen Fragen zu beantworten. Und auch einige Überraschungen sind für die Besucher geplant.

 

Quelle: Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger/Passauer Neue Presse

Originaldarstellung des Artikels