AlzChems Ausgangsstoff für Creapure in USA notifiziert

26. Januar 2021

Trostberg. AlzChem, der führende Hersteller von hochwertigem Kreatin Monohydrat, hat im Rahmen einer freiwilligen GRAS-Notifizierung erfolgreich dargelegt, dass der Einsatz des selbst produzierten Kreatin Monohydrats unter der Marke Creapure in Lebensmitteln sicher ist. GRAS steht dabei für „Generally Recognized As Safe“.

Das Ergebnis basiert auf allen verfügbaren Daten zu Kreatin in Verbindung mit dem kontrollierten Herstellungsprozess sowie der hohen Produktqualität von AlzChems selbst hergestelltem Kreatin Monohydrat der Marke Creapure. Damit kann AlzChems selbst hergestelltes Kreatin Monohydrat unter der Marke Creapure sicher in Lebensmitteln eingesetzt werden. Als führender Hersteller von hochwertigem Kreatin Monohydrat verfolgt AlzChem kontinuierlich das Ziel, Kreatin und seine positiven Effekte breit verfügbar zu machen. Kreatin ist eine natürliche Substanz im menschlichen Körper, die eine zentrale Rolle im Energiestoffwechsel innerhalb jeder einzelnen Körperzelle spielt – in den Skelettmuskeln ebenso wie in Herz, Gehirn und anderen Organen sowie in den Immunzellen. Kreatin wird zum Teil im menschlichen Körper selbst hergestellt oder kann über die Nahrung aufgenommen werden.

 

Quelle: Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger/Passauer Neue Presse

Originaldarstellung des Artikels