ChemDelta Bavaria - Titelbild

Vinnolit-Geschäftsführer Dr. Karl-Martin Schellerer wird `Vice President – Europe & Asia Vinyls Chemicals´ bei Westlake

Dr. Karl-Martin Schellerer, Geschäftsführer des PVC-Herstellers Vinnolit, hat seit 31. Juli 2017 die Funktion des Vice President – Europe & Asia Vinyls Chemicals bei Westlake Chemical übernommen. (Foto: Vinnolit)

Vinnolit übernimmt damit führende Rolle bei weitergehender Internationalisierung des Konzerns

Ismaning, 15.09.2017 - Dr. Karl-Martin Schellerer, Geschäftsführer des PVC-Herstellers Vinnolit, hat seit 31. Juli 2017 die Funktion des Vice President – Europe & Asia Vinyls Chemicals bei Westlake Chemical übernommen.

Schellerers neuer Verantwortungsbereich umfasst neben der Geschäftsführung der Vinnolit-Gruppe in Europa auch zwei Westlake-Joint-Ventures, den chinesischen PVC- und Folien-Hersteller Suzhou Huasu Plastics Co. Ltd (Huasu), sowie den Chlor-Produzenten Taiwan Chlorine Industries (TCI).

An Huasu hält Westlake seit 1993 die Mehrheitsanteile. TCI gehörte vormals mehrheitlich zur Axiall Corporation und ist seit der Übernahme Axialls im Jahr 2016 Teil von Westlake Chemical. Vinnolit gehört seit 2014 zu Westlake und übernimmt mit diesem Schritt eine führende Rolle bei der weitergehenden Internationalisierung des Konzerns.

Hinweise für die Redaktionen:


Vinnolit-Gruppe

Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake-Gruppe, ist - mit einer Kapazität von 780.000 Jahrestonnen – einer der führenden PVC-Rohstoffhersteller in Europa und der weltweite Marktführer bei PVC-Spezialitäten.

Die nationalen und internationalen Aktivitäten des Unternehmens werden aus Ismaning bei München gesteuert. Produktionsstandorte sind in Burghausen, Gendorf, Knapsack, Köln, Schkopau und Hillhouse (UK). Mit ca. 1.400 Mitarbeitern erwirtschaftet Vinnolit einen Umsatz von rund 900 Mio. €. Geschäftsführer sind James Yuan Chao, Albert Yuan Chao, M. Steven Bender, Robert F. Buesinger und Dr. Karl-Martin Schellerer. Die Westlake-Gruppe beschäftigt insgesamt rund 9.000 Mitarbeiter und hat einen Umsatz von ca. 7,8 Mrd. USD (pro forma).

Vinnolit produziert und vermarktet ein breit gefächertes PVC-Produktsortiment, das alle gängigen PVC-Anwendungen abdeckt, z.B. im Bausektor, in der Automobilindustrie oder in der Medizintechnik. Ob PVC für Fußböden, Tapeten, Fensterprofile, Rohre, Hartfolien, technische Beschichtungen, Kfz-Unterbodenschutz, Kabelummantelungen oder Infusionsbeutel, für alle Produktanforderungen verfügt Vinnolit über die geeigneten Lösungen.

Zugleich ist Vinnolit ein führender Hersteller und Lieferant für Zwischenprodukte wie Natronlauge, Vinylchlorid und Zinntetrachlorid, die für die Weiterverarbeitung in der chemischen Industrie und in vielen anderen Branchen benötigt werden.

Vinnolit beteiligt sich am Responsible-Care-Programm der chemischen Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz und unterstützt VinylPlus, die freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Industrie zur nachhaltigen Entwicklung, als "Official Partner“ finanziell, ideell und durch aktive Mitarbeit.

www.vinnolit.com

Westlake Chemical Corporation (WLK)
Die Westlake Chemical Corporation ist ein führender internationaler Hersteller und Lieferant von Petrochemikalien, Polymeren und PVC-Bauprodukten mit Unternehmenssitz in Houston, Texas. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst: Ethylen, Polyethylen, Styrol, Propylen, Chlor-Alkali-Produkte und Derivate, Suspensions-PVC und PVC-Spezialprodukte, PVC Compounds sowie PVC-Bauprodukte einschließlich Fassadenpaneele, Rohre, Fittings und Spezial-Komponenten sowie Fensterprofile, Zäune, Terrassenbeläge und Folien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.westlake.com.

 

zur Übersicht der Pressemitteilungen

Ansprechpartner für die Medien:

Vinnolit GmbH & Co. KG

Dr. Oliver Mieden
Environmental Affairs / Corporate Communications

Carl-Zeiss-Ring 25
D-85737 Ismaning

+49 (0)89 96103-240
+49 (0)89 96103-122
E-Mail schreiben