ChemDelta Bavaria - Titelbild

9. November 2017 - Alt-Neuöttinger Anzeiger

Real Alloy spendet an „Helfer vor Ort“

Töging.
Im Rahmen des OMV-Halbmarathons in Altötting lief das Mitarbeiterteam von Real Alloy insgesamt 250 km. Die Unternehmensführung verdreifachte diesen Betrag und spendete 750 Euro an den rein ehrenamtlichen Töginger Verein „Helfer vor Ort“. „Uns war es wichtig eine ortsansässige, gemeinnützige Organisation finanziell zu unterstützen“, betont Werkleiter Marcus Heimerl. Helfer vor Ort sind entsprechend für diesen Einsatz gut ausgebildete, erfahrene Personen, die bei Notfällen von der Rettungsleitstelle zusätzlich zu dem entsprechenden Rettungsmittel gerufen werden, um die Erstversorgung „vor Ort“ durchzuführen. Die Mitglieder arbeiten freiwillig und unentgeltlich. REAL ALLOY ist der Weltmarktführer im Bereich der Aluminium-Recycling- und Speziallegierungsproduktion.

Quelle: Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger

Originaldarstellung des Artikels

zur Übersicht